Donnerstag, 18. August 2016

18. August 2016

Ich bin nur ein "Pixel". Wieviel hast Du in Deiner Kamera?

Kommentare:

  1. Das ist aber ein frecher "Pixel" ;-), kannste froh sein, dass er Dir nicht noch den Stinkefinger gezeigt hat.....
    Schönen Abend noch, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dabei war es endlich mal ein kleiner Hund der "Sitz" konnte. Das ist selten.

      Löschen
  2. Zu viele, vor allem, wenn die Bilder verkleinert wurden. Ich staune über die vielen ausgefallenen Namen und die Vielfalt bei den Hunden.

    Viele Grüße
    Sabine ZN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube 24 Millionen davon wären mir zu viel.

      Löschen
  3. Das ist mal ein interessanter Hundename und ich dachte die Pixel befinden sich immer ausschließlich in der Cam, so kann man sich täuschen^^

    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dann befinden sich die Pixel in Deinem Computer. Also passt es wieder.

      Löschen
  4. Hihi, ich hätte jetzt "Pixi" gedacht, aber Pixel? Da hast Du aber Kniebeuge gemacht ;-) schön so!

    AntwortenLöschen
  5. Steckt er dir die Zunge heraus oder drückt er im Augenblick?
    Ich glaube das Letztere, wenn ich das von seinen Dicken Augen ableiten darf.
    ;))

    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine Hinterlassenschaft hat er mir nicht da gelassen. Die dicken Klüsen habe ich auch erst auf dem Bild gesehen.

      Löschen
  6. Was für ein ausdrucksstarke Gesicht. Doch die Zunge, will sie uns das sagen was ich denke?

    AntwortenLöschen