Sonntag, 5. Juni 2016

05. Juni 2016

Ich habe bis Rumänien von der Schlappohrcompetition gehört - Leila





Kommentare:

  1. Leila ist ein hübsches "Kind" und fällt sicher in die Kaffee und Kuchen Zeit hinein. Oder täusche ich mich? In groß betrachtet, erfüllt man diesen schmachtenden Augen jeden Wunsch. Ach so, Leila, ist ja sowieso eine Frau....

    ;-))

    egbert (der Gestochene)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Richtig antizipiert. Anstatt des schwarzen, etwas ungepflegt aussehenden. Morgen kommt der vierte und letzte.
      Gut, dass du keine Hornissen beherbergst, denn sonst bräuchtest Du doch ein Pferd, denn nur die können Hornissen töten -- oder so ;o))
      Warst Du denn nicht lieb zu den Immen? Hast ihnen die Nahrung weggenommen. Da würde ich auch stechen.
      LG aus dem stechend heißen Westfalen.

      Löschen
  2. Was für Augen und dann noch diese Flauscheöhrchen...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Wer kann dieser Lady einen Wunsch abschlagen.....Was für ein Blick!
    Das ist eine Wunderschöne und sie hat die Knackwurst wirklich verdient ;-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  4. Komisch, dass es fast immer das linke Ohr ist, das so absteht. Süße Maus...

    AntwortenLöschen
  5. Ja, das ist in der Tat außergewöhnlich.

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Michael,
    klasse deine Hundeparade!!!!! Wie nett alle das Öhrchen abstellen
    und dir lauschen.....
    Das einzelne Foto und die Collage sind echt klasse!!!
    Sorry konnte dich die Tage nicht besuchen nun bin ich wieder da,
    lieben Dank für deinen Besuch bei mir, das ist einfach schön...
    Herzliche Grüße
    von Monika*

    AntwortenLöschen