Montag, 27. März 2017

27. März 2017

Fensterwolli

Kommentare:

  1. Lieber Michael,
    das sist eine ganz wunderchöne Aufnahme.
    Fensterwolli ist auch ein perfekter Name.
    Einen schönen Restabend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Ist ganz harmlos, der Wollschweber. Thomas hat heute auch einen am Bürofenster gesehen...

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es waren zwei. Einer hat nicht überlebt. Und ihren Rüssel tragen sie immer so herum. Da fallen mir Bilder ein auweia

      Löschen