Montag, 30. Januar 2017

30. Januar 2017

Unkaputtbar

Kommentare:

  1. ....zum Glück!
    Ist halt noch Qualität aus vergangenen Zeiten.....und nicht aus der Zeit der "Wegwerfgesellschaft".....die überlebt auch uns noch!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  2. Und ist noch nichtmal on Vögeln makiert ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Da hat sich dieses schreckliche Wort einfach in den Sprachgebrauch festgesetzt. Cola hat damals wohl einen sehr cleveren Werbetexter beschäftigt. Inzwischen steht dieses Wort sogar im Duden. Naja, Sprache ist nicht unkaputtbar.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Unkaputtbares findest du in abgewandelter Version auch in der Fahrradblog Welt .

    egbert, verweisend

    PS: Aber mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, half noch niemandem. Nicht mal mit ganz viel Cola im Bauch.
    ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cola zu Kanonen: https://www.youtube.com/watch?v=hKoB0MHVBvM

      Löschen
    2. Starte mal einen Selbstversuch und du solltest merken, dass es nicht funktioniert. Dazu benötigt man die direkt in den USA hergestellten MENTOS. Bekanntlich sitze ich "an der Quelle" und bis zum Pillnitz kann man sie ruhen lassen. :))))

      egbert, bestellend

      Löschen
    3. Sollte natürlich Pillnitz Termin heißen und ausprobieren kannst du es dann lieber daheim. Mit der Kanone fallen wir im Park absolut auf.
      :))))))

      Löschen
    4. Quelle? Ich weiß also nicht alles? Oder Alzheimer?

      Löschen