Donnerstag, 8. Juni 2017

08. Juni 2017

Nachdem wir in Gelting am neuen Haus meines Cousins Peter diesem stattlichen Hahn Bruno einen Besuch abgestattet haben, sind wir mit ihm (also Peter) direkt zur ...



... Mühle Charlotte an der Geltinger Birk weitergefahren, um uns die Beine zu vertreten. Die Mühle ist keine Ferienwohnung und zu nicht zu vermieten.

Die Birk ist ein Naturschutzgebiet und hier sieht man die Kormorankolonie. Schaut gruselig aus.

Apropos "Gruselig"- Flottendienstboot Oker (Klasse 423)

Da ist es besser, man heiratet im Leuchtturm. Aber nein - wir nicht!  Wir haben schon - nämlich am 26.05. vor 28 Jahren.

Kommentare:

  1. Das du den Reigen der schönen Fotos mit einem Gallo Nero beginnst, erscheint mir standesgemäß. Die Mühle speichere ich uns in unseren Urlaubsordner ein, man weiß nie, ob man noch einmal Korn zu Mehl mahlen möchte. Das die Kormorane eine sehr beschi.... Landschaft hinterlassen, kann wohl keiner von der Hand weisen. Ach ja, da war ja noch das Foto vom Spionageschiff. Ich hab von der Marine keine Ahnung und weiß deshalb auch nicht, zeigt das Foto eine Fregatte oder eine Korvette? Warum ich das wissen möchte, wirst du dich mit Recht fragen. Als ich das Ding sah, erinnerte ich mich an einen Beitrag vom April 2017 bei Zeit Online mit dem Titel kaputte Truppe. Tenor, in der Truppe sind nur 30 bis maximal 70% der Technik einsatzbereit. Leider gibt der erwähnte Artikel über deinen OKER keine Auskunft. Vielleicht gelang dir ein Superfoto vom einzigen noch fahrenden Schiff dieser Klasse. Petri Heil, du hast ihn an der Angel.

    Ich schick dir mal OKER frei den Link zum Beitrag rüber. HIER (KLICK) geht es los.

    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gallo Nero ist die Rasse? Ziemlich groß der Bursche. Beim Flottenmarinebild habe ich anhand der Nummer gegoogelt. Da steht auch nichts? Komisch.

      Löschen
    2. Neeeeein, nein :)) mein Gallo Nero Verweis bezog beim Genussmenschen Michael auf das bekannte Weinsiegel der Toskana. Der Schwarze Hahn ist in der Chianti Region das Symbol für das Consorzio del Marchio Storico. (Schutzkonsortium des Chianti Classico). Dennoch unterliegt der Gallo Nero Wein wie alle anderen Weine den Regeln der DOCG-Statuten.

      egbert

      Löschen
  2. Ein sehr stattlicher Hahn.
    Ich liebe Mühlen und Leuchttürme.
    Sie sind immer wieder faszinierend.
    Einen angenehmen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen