Donnerstag, 20. April 2017

20. April 2017

Dornenvogel

Kommentare:

  1. Aber wirklich - er oder sie hat keine Angst vor Dornen.
    Wieder hervorragend gesehen.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und wenn er im Gezweig zu singen beginnt, dann lässt er sich so darauf nieder, dass ihn der größte und schärfste Dorn durchbohrt. Doch während er stirbt, erhebt er sich über die Todesqual, und sein Gesang klingt herrlicher als das Jubeln der Lerche oder das Flöten der Nachtigall. Ein unvergleichliches Lied, bezahlt mit dem eigenen Leben. Aber die ganze Welt hält inne, um zu lauschen, und Gott im Himmel lächelt.

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Lebt der noch? Eine Dohle macht Akkupunkttur

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die chinesischen Heilmethoden führen auch nicht immer zur Linderung. Manchmal hilft nur Seppuku.

      Löschen