Freitag, 16. Dezember 2016

16. Dezember 2016

Ich hoffe für das Bild gibt es eine Belohnung.

Kommentare:

  1. So ein schöner Blick - und Belohnung hast Du ja immer dabei!

    AntwortenLöschen
  2. Aber klar gibt es bei Michael eine Belohnung, für den Blick sicher auch 2 Knackwürste.....
    Guten Start ins Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. Gab es schon mal ein Bild von diesem Hund? Er kommt mir bekannt vor. Oder irre ich mich?

    Woher sollte er aber sonst wohl von den Knackwürsten als Belohnung für ein Foto wissen? *grübel*
    Oder liest er den Blog so eifrig wir wir hier?

    Viele Grüße
    Sabine ZN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, den gab es noch nicht, aber bestimmt einen, der genau so aussah.

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Nicht:
    Glasauge sei wachsam

    viel eher:
    Wachauge sei gläsern.


    Von mir bekommt das Motiv auf jeden Fall ein Lob und besonders die im Auge des Hundes auf dem Fotografen liegende Schärfe. Auch eine Art konvexes Spiegelselfi.

    schönes 4. Leuchten am Kranz bei Kaffee und Stollen,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uns hat keiner Stollen geschickt. Ach käme doch dafür die alte DD... zurück.

      Löschen
  6. Wir haben in diesem Jahr Stollen aus der Zittauer Bäckerei gekauft, in der unser Sohn bis zu seinem Meisterlehrgang arbeitete. Dieser kommt dem erzgebirgischen Stollen sehr nahe, den Oma und Mutter im Backofen der heimatlichen Bäckerei backen durften. Der Dresdner Stollen lebt mehr vom Namen. Da fanden wir keinen passenden. Obwohl wir nur 5 Varianten probierten. Eine Verkostung beim Stalin Bäcker im erzgebirgischen Breitenbrunn Ende November verlief auch unglücklich. Obwohl er weit und breit den besten Stollen backen soll, konnte uns das Gebäck nicht überzeugen. Hätte ich gewusst, dass du einen richtig guten Stollen haben wolltest, hätte ich dir einen schicken lassen. Schade.

    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich bekomme übermorgen einen zum Weihnachtskaffee im BÜRO

      Löschen
    2. Na super, lasst ihn euch gut schmecken. Vielleicht 2017? Gib rechtzeitig bescheid.

      Löschen