Donnerstag, 15. Dezember 2016

15. Dezember 2016

Ich bin ein Kobold, heiße aber nicht Pumuckl

Und ein Herrenhuter für Egbert

Aus der Stadt am "Deutschen Eck"

Kommentare:

  1. Er schaut ein wenig traurig in den Tag. Warum? Ob für ihn die Sterne zu hoch hängen? Oder verzählt er sich jedes mal bei der 23 Zacke. Ich freue mich über den gut gefüllten Herrnhuter Sternenhimmel. Neumi bestimmt auch.

    Sternengrüße aus Dresden,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hund und Herrenhut in Koblenz haben tagestechnisch aber nichts gemein.

      Löschen
    2. Ein Zusammenhang ist nicht zwingend notwendig, geht es doch in jedem Falle um eine kleine Geschichte.

      Löschen
  2. Drolliger Kerl!
    Der Wuschel erinnert mich irgendwie an "Boomer, der Streuner", könnte glatt ein Bruder sein. Kennst Du die Serie auch noch? Das war zu meiner Zeit "Pflicht-Programm".
    Der rote "Herrenhuter-Stern" hängt bei uns draußen auf dem Balkon.

    Dir noch einen schönen Tag, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar kenne ich Boomer und Pflicht war das bei mir, der sowieso ein Fernsehkind war auch. Lassie, Fury, Blackbuty, Bonanza, Rauchende Colts, Der Chef, Hase Cäsar, und die Augsburger Puppenkiste - alle verschlungen!!

      Löschen