Freitag, 20. November 2015

20. November 2015

Otto von Weimar -
Verarmter Landadel

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Dann war das ja ein Blattschuss :-)). Otto ist erst hier in die Nachbarschaft gezogen und super lieb!!

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Hund und Adel in der Nachbarschaft kann nie schaden....;o)

    Viele Grüße und ein schönes Wochenende
    Sabine ZN

    AntwortenLöschen
  4. ... und alle sind Schauspieler - ob Diven oder Könige :-)

    Wußte nicht, dass es auch die Langhaarvariante gibt, wie Egbert schreibt ...

    Viele Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  5. schönes Portrait! Sind diese Rotfärbungen um Augen, Nase und Maul normal? Oder ist der Hund geschminkt ;-) ?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist echt. Eine doofe Hundeleine links neben dem Ohr bis zum Bildrand ist weggeshopt und und Schlaf um die Augen auch (dicke gelbe Graupen), sonst nur geschärft, weil mir die Schärfe nicht passte und die Tiefen angepasst.

      Löschen
  6. Können diese Augen lügen?!
    Das ist ja ein prachtvoller Kerl, wenn auch verarmter Adel, aber sehr schöner.....
    Schönes Wochenende, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise sagen Tieraugen immer die Wahrheit.

      Löschen