Dienstag, 3. November 2015

03. November 2015

Flügellahm

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es sieht ja mehr aus, wie eine Stinkmorchel. Aber es war nicht der Ritter von der traurigen Gestalt, sondern der Geist des Feuers, der vor 2 Jahren zugeschlagen hat. Jetzt wird sie restauriert und sieht so schon sehr schön aus. Bald kommen die Flügel :-) Hoffentlich verpasse ich es nicht, wie den Aufsatz des Daches. Und das, obwohl wir sie vom Esstisch aus sehen können.
      http://www.wn.de/Muensterland/Kreis-Coesfeld/Senden/2142563-Restaurierung-nach-Brand-fast-abgeschlossen-Ottmarsbocholter-Muehle-bekommt-wieder-Aufwind

      Löschen
  2. Die ist ja schön - oder wird es wieder. Lustig, dass die Frau, die da wohnt, Jannette heißt ;-) Aber ich bin's nicht, ein "n" zuviel.

    AntwortenLöschen
  3. Ja, wo sind sie denn?

    Viele Grüße
    Sabine ZN

    AntwortenLöschen
  4. In einer Mühle zu wohnen könnte ich mit gut vorstellen, von oben hat man dann einen herrlichen Blick vom Frühstückstisch aus.....und weiß schon Stunden vorher, wer zu Besuch kommt :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und alle Möbel sind Sonderanfertigungen ;-)). Aber ich glaube auch, dass das seinen Reiz haben könnte.

      Löschen