Dienstag, 17. November 2015

17. November 2015

Traurige Tradition

Kommentare:

  1. Leider sieht die Statistik für dieses Jahr so schlimm aus... Der Verlust eines Kollegen berührt doch sehr.

    Viele Grüße
    Sabine ZN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es kommt zwar regelmäßig, aber glücklicherweise nicht jedes Jahr vor.

      Löschen
  2. Schön, mit dem Farbtupfer im Vordergrund und dem schwarz-weißen Denkmal.

    AntwortenLöschen
  3. Gut gewählte Perspektive, die das ganze sehr beklemmend wirken lässt, die Blumen im Vordergrund nehmen dem Moment die Dramatik......
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
    2. Nein lieber Egbert. Die Duplizität der Ereignisse konnte man nicht vorhersehen. Es geht um etwas, an das wir jedes Jahr (eig. am Buß- und Bettag, ging aber nicht wg. Minister) erinnern. Nämlich an die im Dienst gestorbenen Kolleginnen und Kollegen. Nachzulesen hier:
      http://www.strassen.nrw.de/service/presse/meldungen/2015/151117-01.html

      Löschen
    3. Ja OK., da konnten nur deine wissenden Mitschreiber den Zusammenhang herstellen. Da fehlte mir der eher "regionale" Bezug.

      Löschen